Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

ILLUSTRIERTE KLASSIKER Nr. 225 – Der Schwarze Pfeil nach Robert Louis...

Zoom

ILLUSTRIERTE KLASSIKER Nr. 225 – Der Schwarze Pfeil nach Robert Louis Stevenson

Select Art. Nr.: 978-3-944971-24-7
Zustand: 0
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferzeit: 3 - 4 Tage

Der Schwarze Pfeil nach Robert Louis Stevenson – Nr. 225

Es ist die Zeit der Rosenkriege zwischen dem Haus York und dem Haus Lancaster. Dick Shelton ist ein achtzehn Jahre alter Bursche im Dienst des verschlagenen Ritters Sir Daniel Brackley auf Tunstall. Der Ritter ist auch Richards Vormund.

Sein Vater Harry Shelton, ein ritterlicher Nachbar Brackleys und vormaliger Besitzer Tunstalls war von Brackley und seinem Gefolge getötet worden. Der Schurke hatte so den Besitz der Sheltons an sich gebracht.

Der junge Richard weiß jedoch zunächst nichts von dieser Mordtat und wuchs als loyaler Gefolgsmann Sir Daniels auf. Durch den Geheimbund des Schwarzen Pfeils erfährt der junge Shelton erstmals von den Verbrechen seines Vormunds.

Gern nehmen wir eine formlose ABO-Anfrage per E-Mail an bestellungen@cch-bsv.de entgegen.
Hierbei entfallen bei jeder druckfrischen Einzelheft-Lieferung die Versandkosten!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten