Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

ILLUSTRIERTE KLASSIKER Nr. 208 – König Haralds Saga

Zoom

ILLUSTRIERTE KLASSIKER Nr. 208 – König Haralds Saga

Select Art. Nr.: 978-3-944971-01-8
Zustand: 0
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! Lieferzeit: 3 - 4 Tage

König Haralds Saga – Nr. 208

Sie erzählt die Lebensgeschichte eines der letzten Wikingerkönige Norwegens. Harald mit dem Beinamen „Hardrade“ (der Harte) galt als besonders rücksichtslos und verschlagen. Er trug damit erheblich zum schlechten Ruf der Wikinger bei.

Seinen Tod fand er 1066 in der Schlacht von Stamford Bridge, als er seinen Anspruch auf den englischen Thron durchsetzen wollte.

Snorri Sturluson

Er war ein isländischer Skalde (Dichter) und Politiker, der von 1179 - 1241 hauptsächlich auf Island lebte. Neben einer Reihe von anderen Sagas (z.B. die Edda) verfasste er auch die Heimskringla. Die Heimskringla ist eine der wichtigsten Quellen für die Erforschung der skandinavischen Geschichte der Zeit vom 9. Jahrhundert bis ins 13. Jahrhundert.

Er starb eines gewaltsamen Todes, nachdem er sich mit dem norwegischen König Hakon Hakonarson überworfen hatte. Der König ließ ihn 1241 umbringen.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten